Svartalfar – Geisterwerk

Denkt man an Black Metal, gehen die Augen und Ohren eigentlich immer sofort und impulsiv in Richtung Skyandinavien. So war es jedenfalls in den Anfangstagen....

AMORPHIS – Halo

Ich ahne, dass sich in der Vergangenheit mehr als einmal jemand darüber beschwert hat, dass AMORPHIS nicht dort weitergemacht haben, wo sie einst bei "Tales...

UND WIEDER OKTOBER – Brücken

Grundsätzlich bleibt es bei der Instrumentierung mit Cello, Geige, Klavier und Kontrabass. Nichtdestotrotz interpretieren UND WIEDER OKTOBER den Akustik-Pop,...

LYGO – Lygophobie

Der dritte Longplayer der Wahl-Kölner fällt jäh und direkt aus. LYGO haben die zwölf Tracks von „Lygophobie“ schließlich auch im eigenen Proberaum...

HÄMATOM – Die Liebe ist tot

Nachdem man die Oberfranken auf „Berlin – Ein akustischer Tanz auf dem Vulkan“ zuletzt deutlich reduzierter und leiser erlebt hat, finden sie auf ihrem...

ANNA ABSOLUT – 2×3

Die Österreicher von ANNA ABSOLUT bieten auf ihrem „2x3“ reichlich Protest, doch sie setzen auch einen musikalischen Kontext, der mitreißt und gut...

PULLEY – Different Strings

In ihrer „normalen Anlage“ kennt man die Kalifornier als melodischen Skate-Punk-Akt. PULLEY sind seit rund drei Dekaden aktiv und eine der Konstanten der...
Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 32 Page 3 of 32